Sonntag, November 27, 2011

In der Weihnachtsbäckerei - Rezept für leckere Vanillekipferl

Hmmmm, was war das gestern ein leckerer Duft, als wir endlich die ersten Plätzchen für die Weihnachtszeit gebacken haben.

Für 2 bis 3 Bleche Vanillekipferl nach Omas Art nehme man
560 g

160 g

400 g
oder Margarine

200 g Haselnüsse, gemahlen oder Erdnüsse
100 g Zucker zum Wenden und
4 Pkt. Vanillezucker

Mehl, Zucker und in kleine Stücke geschnittene Butter und die Nüsse zu einem Teig verkneten

1 Std. kühlen. In der Zeit kann man ein bisschen die Küche aufräumen und die Krümel von der Arbeitsplatte wischen..oder naschen.....;-)

Eine Rolle formen, davon Stücke abschneiden, die man zu Kipferl formt.
Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und auf der zweiten Schiene von unten bei 175° goldgelb abbacken. Ca. 15 Min. pro Blech. 5 Minuten auf dem Blech abkühlen lassen.
100 g Zucker und 4 P. Vanillezucker mischen, die gebackenen Kipferl darin wenden und auskühlen lassen.

Hmmm, lecker sind sie und reichen NIEMALS bis Weihnachten! :-)

Das Rezept habe ich von HIER
Die Verfasserin hat es von ihrer Oma die früher eine Bäckerei hatte und hält diese Kipferl für die besten der Welt. Auf alle Fälle sind sie sehr gut und super lecker, einfach und ich empfehle sie hiermit weiter.

Alles Liebe und euch einen schönen 1. Advent,
Alice

Kommentare:

Ich freue mich sehr, wenn du mir hier eine nette Nachricht hinterlassen möchtest!

I´m very happy about any nice comment!